Aufräumaktion am Waggonaufzug

Auf Initiative des Vereins „Unser Finowkanal e. V.“ unter Leitung des Vorsitzenden Prof. Hartmut Ginnow-Merkert fand am 15.11.2014 eine Aufräumaktion am Industriedenkmal „Waggonaufzug“ der ehemaligen Firma Hufnagelfabrik Möller & Schreiber statt. Die Veranstaltung fand außerordentliches Interesse bei unterschiedlichen Vereinen und Institutionen. Es waren 40 Teilnehmer dabei. Der Heimatkundeverein unterstützte diese Aktion mit 6 Vereinsmitgliedern. Es wurde, durch die jahrelange Müllentsorgung auf diesem Gelände, körperlichen Einsatz gefordert. Das Engagement aller Beteiligten war toll.

Teilnehmer der Veranstaltung war  Herr Christoph Laska der die Webseite: http://waggonaufzug.wordpress.com betreibt, auf der sich nähere Infos zum Aufzug befinden.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön.

Günter Lips

 

 



Am 28.04.2018 fand der 10. Freiwilligentag der Stadt Eberswalde statt. Seit 2009 beteiligt sich der Heimatkundeverein zu Eberswalde e.V. an dieser Aktion, ob am Heldenhain oder am Eberswalder Waldfriedhof. Die Erhaltung, Pflege und Restaurierung des Heldenhains,…

Akzeptieren Datenschutz